Verstärkung gesucht - im Reich der Fey

Für unsere Schule auf Grundlage der anthroposophischen Menschenkunde im Kleinklassenprinzip mit 25 Kindern pro Jahrgang suchen wir eine/n

Waldorfklassenlehrer/in*

 
 
 
Kommen Sie zu uns ins Reich der Fey (hier die Geschichte der Juffer Fey hören)
 
Bewerbungen bitte an
Freie Veytalschule Satzvey e.V., Vorstand,
Am Kirchturm 7, 53894 Mechernich-Satzvey,
oder gerne auch per E-mail an info@veytalschule.de
 

Näheres erfahren Sie in unserer Stellenanzeige (pdf):
Stellenangebote





*Erforderlich sind ein abgeschlossenes Studium und eine abgeschlossene pädagogische Zusatzausbildung für Waldorfschulen oder eine staatlich anerkannte abgeschlossene Ausbildung zur/m Waldorfklassenlehrer/in. Der Deputatsumfang ist abhängig von möglichen Nebenfächern.

Schuleigenes Studiums-Praxismodell

Warum nicht mal Neues versuchen? Als junge Schule im Aufbau gehen wir neue Wege. Für uns sind die angehenden WaldorflehrerInnen ein wertvolles Gut. Daher haben wir zusammen mit privaten Stiftungen ein Konzept entwickelt, das Studierende im Master-Studiengang zum Waldorfklassenlehrer während des Studiums nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch auf Berufsleben ganz praktisch vorbereitet.

Wie Sie Waldorfklassenlehrer/in oder Lehrer/in an einer anthroposophischen Schule werden, können Sie hier nachlesen. Außerdem stehen wir Ihnen selbstverständlich für ein beratendes Gespräch sehr gerne zur Verfügung.

Die Freie Veytalschule Satzvey wird unterstützt von: